AMPIRE Remote-Signal-Generator mit Einschaltverzögerung

Artikel-Nr.:  55000
AMPIRE Remote-Signal-Generator mit Einschaltverzögerung - Bild 1
AMPIRE Remote-Signal-Generator mit Einschaltverzögerung - Bild 2
AMPIRE Remote-Signal-Generator mit Einschaltverzögerung - Bild 1AMPIRE Remote-Signal-Generator mit Einschaltverzögerung - Bild 2
Hersteller: AMPIRE
AMPIRE
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: SOFORT)
15,00
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
  • Beschreibung
  • Download
Hat Ihr Werks-Autoradio keinen Remoteausgang zum Einschalten der Verstärker?
Der AMPIRE Remote-Signal-Generator 55000 erzeugt mit jedem Eingangssignal (auch ein Lautsprechersignal) eine um etwa 1 Sekunde verzögerte 12 Volt Einschaltleitung. Das 55000 kann auch zum Aufbau einer Telefonstummschaltung verwendet werden.

Der 55000 funktioniert nicht mit jedem Eingangssignal, sondern nur mit einem BTL Signal. BTL bedeutet Bridge Tied Load oder auf Deutsch: Gebrückter Betrieb. Beide Lautsprecheranschlüsse hängen an je einem Verstärker, einer wird mit dem umgekehrten Signal des anderen angesteuert. Diese Technik wird z.B. oft bei Verstärkern im Auto gemacht, weil man so mit den vorhandenen 12 Volt mehr Leistung realisiert.

TECHNISCHE DATEN
Betriebsspannung 12 Volt DC
Ausgangsspannung 12 Volt DC
maximaler Ausgangsstrom 1 Ampére
Einschaltverzögerung 0.8 bis 1.5 Sekunden
maximaler Ruhestrom 0.0016A
maximaler Arbeitsstrom 0.027A (eingeschaltet)

ERSATZTYP FÜR
ORION Typ: ORRPA
DIRECTED Typ: 55000




Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 1
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Artikelbewertungen
171 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
Funktioniert, 17.08.2014
Autorin/Autor:
Ich benötigte diesen Adapter um eine Ampire MMX4 Endstufe an mein Werksradio anzuschliessen. Das hatte nämlich keinen Remoteoutput um die MMX4 einzuschalten. Funktionierte einwandfrri.
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
Alle Bewertungen ansehen