NAVLINKZ 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav

Item no.:  RL5-MIB-STD2
NAVLINKZ 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav - Image 1
NAVLINKZ 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav - Image 2
NAVLINKZ 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav - Image 1NAVLINKZ 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav - Image 2
Manufacturer: NavLinkz
NavLinkz
Availability:(Delivery time: 1-2 days)
319,00
incl. VAT
and excl. shipping
set
303,05 € when paying by advance payment
(5% cash discount)
incl. VAT and excl. shipping
  • Description
  • Download
  • Compatibility
v.LiNK 2 video+RFK+RGB-input VW MIB STD2 PQ/+Nav. Only for cars without DAB+.

v.LINK video insertion for VAG vehicles with MIB STD2 PQ/+Nav with 6.5 inch monitor, 1 SD slot vertical left or 2 SD slots vertical left/right and disc drive above the monitor (disc drive only Seat and VW). For connection of 2 different video sources (upgraded devices, for example DVD player, DVB-T tuner), 1 RGB source and 1 rear-view camera.


Product features

Video-inserter
2 video-inputs for after-market devices (e.g. DVD-Player, DVB-T tuner, .)
Rear-view camera video-input
Automatic switching to rear-view camera input on engagement of reverse gear
Activitable parking guide lines for rear-view camera
RGB-input for after-market navigation
Video-in-motion (ONLY for connected video-sources)
Compatible with factory rear-view camera
AV-inputs PAL/NTSC compatible



Compatibility

Compatible to VAG vehicles with MIB STD2 PQ/+Nav with 6.5 inch monitor, 1 SD slot vertical left or 2 SD slots vertical left/right and disc drive above the monitor (disc drive only Seat and VW).
Name of MIB systems: Skoda Bolero and Amundsen. Deat Media System Plus. VW Composition Media and Discover Media.

Used inter alia in the following vehicles:

Seat Alhambra
Skoda Yeti
VW Golf Active Van
VW Sharan
VW T6
VW Tiguan



Limitations

Video onlyThe interface inserts ONLY video signals into the infotainment. For sound use the possibly existing factory-audio-AUX-input or a FM-modulator.
Factory rear-view cameraAutomatic switch-back from inserted video to factory rear-view camera only while reverse gear is engaged. To delay the switch-back time, additional electronics is required.

The interface have to be installed in the monitor panel (the cover needs to be opened!).


Specifications (video-interface)

BATT/ACC range 7V - 25V
Stand.by power drain<10mA
Power consumption4.8W
Video input0.7V1V
Video input formatsPAL/NTSC
RGB-video amplitude0.7V with 75 Ohm impedance
Temperature range-40°C to +85°C
Weight342g
Dimensions
158 x 22 x 92 mm (W x H x D)
NavLinkz GmbH 
Eurotec-Ring 39 
47445 Moers 
Deutschland 
 
Telefon +49 2841 949970
Telefax +49 2841 9499799
 
 
Bürozeiten MO/DI/DO/FR, 8.30-17.00 Uhr, MI 10.00-17.00 Uhr
 
Amtsgericht Kleve
Handelsregisternummer HRB 9961
Geschäftsführer Mark Lurweg, Mario Farkas
Umsatzsteuer-ID DE266997192

Deutsche Bank
BIC: DEUTDEDB350
IBAN: DE31350700240075151100
 
D-U-N-S ® Nummer: 341504982
 
WEEE-Reg.-Nr. DE82456788
 
Die Branche
Seit einigen Jahren befindet sich die Car-HiFi-Branche im Umbruch. Standen vorher Musik und Klang im Vordergrund, sind jetzt Innovationen in Form von Multimedia Anwendungen das beherrschende Thema. Navigation, Telefon, Fernsehen, Radio, Film, Musik, Kamerabild und andere Fahrzeuganwendungen formen eine neue Branche mit Namen Car-Multimedia. In der Anfangszeit der Car-Multimedia Branche waren vor allem universelle Geräte auf dem Markt. Schnell wurde jedoch der Kundenwunsch nach Lösungen laut, die in das Werks-Infotainment der Fahrzeuge integriert sind, inklusive Steuerung über die im Fahrzeug vorhandenen Tasten oder andere Kontrollelemente wie z.B. iDrive, MMI und Touch-Screen. Zur Einbindung der Multimediageräte sind viele fahrzeugspezifische oder gerätespezifische Interfaces und Adaptionen notwendig.
 
Die Firma
Wir verstehen uns als Lieferant von Car-Multimedia Produkten, vor allem im Europaweiten B2B-Bereich. Das Kerngeschäft ist die Einbindung von Multimediageräten in vorhandenes Werks-Infotainment des Fahrzeugherstellers über K-Bus, CAN-Bus, MOST-Bus oder OBD. Mittels Interfaces und Adapter werden vorhandene Schnittstellen aktiviert oder neue Schnittstellen geschaffen. Zusätzlich bieten wir eine sehr breite Palette von Multimediageräten an - Navigationssysteme, Monitore, DVD-Player, DVB-T Tuner, DAB+ Tuner, Rückfahrkameras, Parkabstandssensoren, TV-Freischaltungen und vieles mehr. Teil unseres Service ist die beratungsintensive Unterstützung für den Einbau von Interfacen und Adaptern sowie die Lösung von Anpassungsproblemen, die bei der Kombination von Multimediageräten unterschiedlicher Hersteller in unterschiedlichen Fahrzeugmodellen entstehen.
Seit 2011 sind die Bereiche CAN-Bus Alarmanlagen und Wegfahrsperren, Klimakontrolle für den Standheizungseinbau sowie mobile Steuerung und Überwachung dieser Anwendungen nebst GPS-Tracking im Sortiment aufgenommen worden.
 
Die Philosophie
Unsere Aufgabe sehen wir in der intensiven Betreuung unserer Kunden von der ersten Kaufberatung bis hin zum After-Sales Service. Schwerpunkt ist die fahrzeugspezifische Integration von Car-Multimedia Lösungen entsprechend dem Wunsch des Konsumenten – nicht nur der Vertrieb einzelner Produkte.
Average customer rating: 
Number of Customer reviews: 0
Write an online review of this item and show it to other visitors!