_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D

Artikel-Nr.:  _MBM160.2
EAN-Nr.:  4260052634417
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 1
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 2
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 3
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 4
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 5
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 6
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 7
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 8
_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 1_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 2_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 3_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 4_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 5_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 6_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 7_AMPIRE Endstufe, 2x 160 Watt, Class D - Bild 8
193,98
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Artikel ist ausverkauft und nicht mehr lieferbar!
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Artikel ist ausverkauft und nicht mehr lieferbar!)
  • Beschreibung
MBM160.2
- 2-Kanal Digitalverstärker
- Ultrakompakte Bauform
- Cinch- & Lautsprecher-Eingänge
- 320 Watt RMS / 640 Watt max.
- Beleuchtetes AMPIRE Logo


NETZTEIL
- Betriebsspannung: 10 - 16 VDC
- Ruhestrom: 1,38A
- Ruhestrom wenn aus: <0,4mA


ENDSTUFE
- Ausgangsleistung (RMS) @ 14,4V / 4 Ohm: 110 Watt x 2
- Ausgangsleistung (RMS) @ 14,4V / 2 Ohm: 160 Watt x 2
- Ausgangsleistung (RMS) @ 14,4V / 4 Ohm: 320 Watt x 1 (bridged)
- Ausgangsleistung (max.) @ 14,4V / 4 Ohm: 220 Watt x 2
- Ausgangsleistung (max.) @ 14,4V / 2 Ohm: 320 Watt x 2
- Ausgangsleistung (max.) @ 14,4V / 4 Ohm: 640 Watt x 1 (bridged)
- Klirrfaktor: <0,5%
- Signal/Rauschabstand: >90dB
- Kanaltrennung: >65dB
- Eingangsempfindlichkeit: 200mV - 6,0V


AKTIVWEICHE
- Tiefpassfilter/Flankensteilheit: 50Hz - 250Hz / 12dB
- Hochpassfilter/Flankensteilheit: 50Hz - 250Hz / 12dB
- Bass Boost/Frequenz: 0 - 12dB @ 45Hz


KABELQUERSCHNITT DER ANSCHLUSSTERMINALS
- Stromversorgung bis 20mm²
- Lautsprecher bis 4mm²


ZULASSUNG:
- E8 10R-04 1281


SONSTIGES
- Sicherung: 40A x 1
- Maximale Abmessungen (LxBxH): 251 x 141 x 50mm
- Gewicht: 1,75Kg
- Eingänge: RCA x2, High Level x2 (High Level Auto Turn On)


WICHTIGER INSTALLATIONSHINWEIS!
Um einen sicheren Betrieb dieser Endstufe zu gewährleisten, müssen an allen Lautsprecherausgängen, im Stereo- oder Brückenbetrieb, Lautsprecher angeschlossen werden.


TESTBERICHT
Kategorien: Car-HiFi 2-Kanal Endstufe
Produkt: Ampire MBM160.2

Der neueste Streich aus dem Hause Ampire heißt MBM. Dahinter verbirgt sich eine preisgünstige Stufenserie, die dennoch mit modernstem Aufbau punktet. Alle vier Modelle (es gibt noch eine 100.2) arbeiten nach dem Class-D-Prinzip, also als Schaltverstärker, im Volksmund Digitalendstufen. Dank SMD-Technik sind sie gerade mal so groß wie zwei Postkarten. Auffällig ist, dass die MBM 160.2 erst auf den zweiten Blick von ihrer Vierkanalschwester zu unterscheiden ist. Des Rätsels Lösung: Die 160.2 ist eine Vollbrücke, während die 100.4 als Halbbrücke geschaltet ist. So macht die 160.2 mit der gleichen Anzahl Bauteile wie die 100.4 doppelt so viel Leistung pro Kanal. Mit 97 bzw. 162 Watt ist die MBM dann auch die stärkste unter den 2- und 4-Kanälern im Test und dazu ist sie mit die Kleinste. Leider verhindern die mäßigen Dämpfungsfaktoren (typisch für Class D) sowie Reste des PWM-Taktes, die den Rauschabstand etwas drücken, eine Spitzenplatzierung im Labor. Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Neben den Standardfiltern gibt es, wie bei allen MBMs, Hochpegeleingänge fürs Werksradio sehr sinnvoll bei dieser Art Miniverstärker, besonders, wenn auch automatisch an- und abgeschaltet wird. Voll ist's auf der Ampire-Platine. Der hemdsärmelige Look im Detail sei den Ampires verziehen, da es sich um handgelötete Vorserie handelt. Die MBM 160.2 lässt es sehr ausgewogen an den Lautsprechern angehen. Es gibt einen ausgedehnten präzisen Bassbereich zu bewundern, der vor Kraft nur so strotzt. Dank reichlich Leistung treibt die Kleine problemlos auch anspruchsvolle Lautsprecher oder Doppelkompos, ohne mit der Wimper zu zucken. Der Stimmbereich gerät ebenfalls ausgewogen und gibt keinerlei Anlass zur Klage. Gemessen am Preis packt die Ampire auch einen sehr großzügigen Raum auf die Wiedergabe, hier ist ebenfalls alles im Lot. Ein Universaltalent mit richtig Dampf, das auch vor mittleren Subwoofern nicht zurückschreckt.

Elmar Michels
Testredaktion Car & Hifi
www.hifitest.de
Kanäle
2 - Stereo
Spannung
12 Volt
Ausstattung
Cinch Eingänge
Lautsprecher Eingänge
Automatische Einschaltung
Aktive Frequenzweiche
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!