400er Serie

AMPIRE KCX403

Die 400er Serie

Diese Bauform ist besonders klein und unauffällig. Sie wird zur Hälfe versenkt montiert und lediglich die Linse ist noch sichtbar. Aufgrund der vielfältigen Einstellmöglichkeiten, eignet sie sich zur Montage an der Front oder Heck vom Fahrzeug, an horizontalen sowie vertikalen Flächen.

AMPIRE KCX403 montiert
AMPIRE KCX403 Korrosionsschutz

KORROSIONSSCHUTZ

Die Kameras der X-LINE Serie erfüllen höchste Anforderungen für den Dauereinsatz in Kraftfahrzeugen. Alle Befestigungsteile sind korrosionsbeständig aus Edelstahl und die Gehäuse aus Kunststoff hergestellt.

AMPIRE KCX403 Wasserdicht

SCHUTZKLASSE IP69K

Das ist ein Rundum-Schutz gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit. Sie erlaubt den Einsatz von Hochdruckreinigern und verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten, Staub, oder Dampf.

AMPIRE KCX403 X-Line

X-LINE

Die speziell für AMPIRE hergestellten Kameras der X-LINE verwenden alle einen standardisierten Kabelsatz und sind untereinander kompatibel. Das Anschlusskabel kann für große Fahrzeuge auch verlängert werden.

AMPIRE KCX403 Setup

KONFIGURATION

Diese Kameras können individuell auf die Einbausituation eingestellt werden. So lässt sich z.B. das Bild horizontal spiegeln, um 180° rotieren oder man kann Einparklinien einblenden lassen..

Profikameras
AHD Logo
CVBS Logo
Frontkameraeingang
155° Kamera
155° Kamerabild

PROFIQUALITÄT

Die Kamera eignet sich für den professionellen Einsatz als Rückfahrkamera. Die Kamera zeigt auch bei Dämmerung ein einwandfreies Bild. Das verwendete Netzteil kann im Dauerbetrieb (K15 Zündung) eingesetzt werden und das Kunststoffgehäuse ist nach IP69K wasserdicht.

AHD oder CVBS?

AHD-Kameras haben gegenüber CVBS-Kameras eine deutlich sichtbar bessere Auflösung und Schärfe mit 1920x1080 Pixel. Diese Kameras können nur an AHD kompatiblen Monitoren oder Interfaces betrieben werden. Sollte der Kameraeingang an ihrem Monitor nur ein Videosignal in CVBS, FBAS bzw. NTSC darstellen können, sind diese AHD-Kamera für ihre Anwendung nicht geeignet.

FRONT-KAMERA

Wenn das optional erhältliche Netzteil AK1036 verwendet wird, haben Sie einen zusätzlichen Videoeingang mit Ausschaltverzögerung und dieser ermöglicht den Anschluss einer optionalen Frontkamera mit automatischer Umschaltung sobald man aus dem Rückwärtsgang schaltet..

SICHTWINKEL

Die Ampire KCX401 und KCA401 haben einen normalen horizontalen Sichtwinkel von rund 100°, die Weitwinkelkameras KCX403 und KCA403 von rund 150°.

Schnellfilter