WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C

New
Item no.:  207-1331
EAN-no.:  4055143997799
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 1
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 2
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 3
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 4
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 5
WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 1WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 2WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 3WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 4WAGO Gelbox für max. 3 Verbindungsklemmen, -55°C bis +85°C - Image 5
5,69
incl. VAT and excl. shipping
Total amount: {{ totalPrice }}
piece
This item notice Article is noted
Availability: (Delivery time: )
5,41 € when paying by Payment in advance
(5% cash discount)
incl. VAT and excl. shipping
If you purchase a large amount of items you will receive the following discounts:
Quantity Discount
4 10,00 %
  • Description
  • Video Tutorials
WAGO Gelbox für 4mm² COMPACT-Verbindungsklemmen der Serie 221, IPX8-zertifiziert
Kondenswasser, starker Niederschlag, ein kräftiger Wasserstrahl: Wenn Feuchtigkeit auf Strom trifft, kanns schnell zum Kurzschluss kommen. Als bewährtes Gegenmittel gilt Verguss. Doch sicherer Feuchtigkeitsschutz für Verbindungsklemmen kann noch schneller und einfacher gelingen - mit der WAGO Gelbox. Sie ist sofort einsatzbereit für vielseitige Anwendungen im Nieder- und Kleinspannungsbereich.

Was ist die WAGO Gelbox?
Die WAGO Gelbox ist eine kleine, kompakte Box, die bereits mit silikonfreiem Gel gefüllt ist. Sie ist in sechs Größen erhältlich und bietet Feuchtigkeitsschutz für WAGO COMPACT-Verbindungsdosenklemmen der Serie 221 - und das gemäß Schutzklasse IPX8. Diese Schutzart besagt, dass die Klemmen komplett gegen Wasser abgedichtet sind und auch dauerhaft im Wasser untergetaucht sein könnten. Auch herkömmliche Vergussmasse erfüllt die Schutzklasse IPX8, zum Beispiel Polyurethane oder Silikone.
Das Besondere an der Gelbox: Sie schützt die Elektroinstallation genau dort, wo es darauf ankommt - an den Verbindungspunkten - und das ohne unwiderruflich Abzweigdosen vergießen zu müssen. Auch ist man dank des silikonfreien Gels der Gelbox nicht eingeschränkt im Anwendungsbereich, wie es beispielsweise durch silikonhaltiges Gel der Fall sein kann.

Wie wird die WAGO Gelbox benutzt?
Die Handhabung der Gelbox ist einfach: Box auf, Klemmen rein, Box zu. Genauer gesagt: Gelbox öffnen, die angeschlossenen Verbindungsklemmen in die Box legen und die Box mit leichtem Druck schließen. So legt sich das Gel vollständig um die Installation.
Die Gehäuseform ist kompakt gestaltet. So lassen sich die Gelboxen in jeder Verteilerdose einfach unterbringen. Durch die unterschiedlichen Gehäusevarianten lassen sich auch mehrere Klemmen in einer WAGO Gelbox unterbringen - das sorgt für zusätzlich Platz. Wenn ein Stromkreis erweitert werden muss, lassen sich die Gelboxen leicht wieder öffnen und man kann schnell und sicher umverdrahten - ein echter Vorteil zum klassischen Verguss der Elektronik. Für die Neuinstallation können die vorher kontaktierten Leiter wiederverwendet werden. Um neue Klemmen und neue Gelboxen kommt der Anwender allerdings nicht herum - nur so kann WAGO den hohen Schutzgrad IPX8 gewährleisten.

Für welche Klemmen ist die WAGO Gelbox 207-1331 geeignet?
1x WAGO 221-412 (2-fach) oder
1x WAGO 221-413 (3-fach)

TECHNISCHE DATEN
Farbe: grau
Gehäusewerkstoff: Polypropylen
Nennquerschnittmax. 4 mm²
Breite 33,6 mm / 1.323 inch
Höhe 17,8 mm / 0.701 inch
Tiefe 32 mm / 1.26 inch
Umgebungstemperatur (Betrieb) -55°C bis +85°C
Unbegrenzt lagerfähig
Average customer rating: 
Number of Customer reviews: 0
Write an online review of this item and show it to other visitors!