_VIPER Motorfernstartsystem mit zwei 2-Wege Fernbedienungen

Artikel-Nr.:  _4205V
EAN-Nr.:  
_VIPER Motorfernstartsystem mit zwei 2-Wege Fernbedienungen - Bild 1
_VIPER Motorfernstartsystem mit zwei 2-Wege Fernbedienungen - Bild 2
_VIPER Motorfernstartsystem mit zwei 2-Wege Fernbedienungen - Bild 1_VIPER Motorfernstartsystem mit zwei 2-Wege Fernbedienungen - Bild 2
388,94
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Artikel ist ausverkauft und nicht mehr lieferbar!
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Wochen)
  • Beschreibung
  • Download
MOTORFERNSTART AUSSTATTUNG
- zwei 2-Wege Funkfernbedienung mit bis zu 500m Reichweite
- virtuelle Drehzahlerkennung
- serielle D2D Schnittstelle für optionale Datenbusmodule
- Blinker-Ansteuerung
- ZV-Öffnen-Ansteuerung während Motorfernstart
- Lüftungs-Ansteuerung
- Hupen-Ansteuerung
- flexible, hochbelastbare Motorfernstart- Relais
- Modus für Autos mit Handschaltung
- Timer Start, Smart Start, RunTime Start


HINWEIS ZUR AUSSTATTUNG
Je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung können zusätzliche Kosten für Montage, Adaptionen und Datenbusmodule entstehen, wenn Sie das Fahrzeug steuern und fernstarten wollen.


BATTERIEVERORDNUNG

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.
Das Batteriegesetz gilt gemäß 1 Abs. 1 S. 2 Batteriegesetz auch für Batterien, die in andere Produkte eingebaut oder anderen Produkten beigefügt sind. Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben. Sie können Ihre alten Batterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien der betreffenden Art verkauft werden. Sie können Ihre Batterien auch im Versand unentgeltlich zurückgeben. Falls Sie von der zuletzt genannten Möglichkeit Gebrauch machen wollen, schicken Sie Ihre alten Batterien bitte frei an unsere Adresse (unfreie Lieferungen werden abgelehnt).
Diese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien und Akkus:
- Pb = Batterie/Akku enthält Blei
- Cd = Batterie/Akku enthält Cadmium
- Hg = Batterie/Akku enthält Quecksilber


GESETZLICHE VORSCHRIFTEN ZUM MOTORFERNSTART
Nach den Vorschriften des Landesimmissionsschutzgesetzes und der StVO ist es verboten, Geräusch oder Abgas erzeugende Motoren unnötig laufen zu lassen. Unnötig ist der Betrieb in der Regel, wenn das angetriebene Gerät nicht unmittelbar nach der Inbetriebnahme des Motors benutzt wird.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!